Dusche / Bad – Schimmel an Fugen

Zementfugen-/Mörtelfugen – schützen mit  “Penz SD-Fugdicht” – gegen Schimmel !

Schwarze Fugen zwischen den Fliesen, sehen abstoßend und unhygienisch aus. Zum Teil schlampig, als würde nicht sorgfältig gereinigt.  Besuch lässt man ungern ins Bad. Doch oft können die Eigentümer nichts dafür. Allerdings in der Verfugung nicht alles was schwarz ausschaut, ist gleich Schimmel.

Fugen Schwarz Vor der Behandlung

Es hat sich gezeigt, dass diejenige welche beim Duschen nur cremige Duschlotion (enthalten Öle und Fett) verwenden am häufigsten über schwarze Fugen klagen. Das wenigste an Öle und Fette pflegt nicht nur die Haut, sondern schlägt sich als fettige zähe Schicht an den Fliesen nieder. Vor allem an der Rauhigkeit der Fugen kann sich das Öl/Fett gut absetzen. Mit den üblichen  Reinigungsmittel bekommen Sie diese fettige – zähe Schicht nicht ab. Sie schmieren da nur rum.  Nachprüfen können Sie die zähe Schicht leicht – mit den Finger darüber reiben.

Waschpulver  auf feuchte Bürste geben

Unser Tipp:  Die fettigen Rückstände bekommen Sie gut von den Fliesen und Fugen ab, mit einer harten Wurzelbürste und einfachem Waschpulver. Mit Ethanol (Spiritus) befallene Fugen gegen Schimmel behandeln.

Vorgenässte Fugen mit Waschpulver abbürsten u. spülen. Trocknen lassen. Zur Abtötung von Schimmelsporen, befallene Fugen mit Ethanol (Spiritus) behandeln.

“Scharfe Reiniger”, rauhen Fugen mehr und mehr auf.  Schicht für Schicht der Verfugung wird abgetragen – Fugen werden tiefer. SD-Fugdicht schützt Verfugung gegen aggressive, scharfe Reinigungsmittel.

1 Tag trocknen lassen. Mit „SD – Fugdicht“ Fugen-/Fliesen behandeln.

Schutz und Abdichtung gegen Schimmel-schwarz/rot an Zementfugen: Bad/Dusche:

Mit “Penz SD-Fugdicht” -gesamte Fliesenfläche (soweit wasserbelastet) mit feinporigen Schwamm einlassen. Darauf achten, dass die undichten porösen Fugen bis zur Sättigung genügend aufnehmen. Nach dem abbinden -ca. drei Stunden -überarbeiten Sie die Fliesen trocken. Keine sichtbaren/fühlbaren Rückstände sind auf den Fliesen erkennbar. Keine Farbveränderung am Belag/Fugen. Die Fliesenoberfläche erhält einen schwachen Trennfilm welcher Wasser und Seifenreste abstößt. Verschmutzung/Kalk kann sich nicht mehr so stark festsetzen und kann leichter gereinigt werden. An wasserdichten, trockenen Fugen entsteht auch kein Schimmel. Fugen werden nicht mehr schwarz und vergilben nicht.

Silikon Fugen:  Zum Schutz vor Schimmel  empfehlen wir ca. alle 14 Tage die Silikon-Fuge mit Waschpulver und Wurzelbürste zu reinigen. Fett und Seifenreste lagern sich ab. Schimmel wächst von außen nach innen auf diese weise entfernen Sie Sporenbildung. Silikonfuge bleibt länger sauber. Bei Silikonfugen in denen sich schon Schimmel eingefressen hat, bleibt nur eins – ausschneiden und neu Verfugen.

Haus – Wohnung, Tapeten lösen sich. Ursache-Dusche Fugen undicht. Wasser/Feuchtigkeit dringt in die Wand. Im Raum dahinter, löst sich die Tapete oder Putz/Farbe bröselt ab -Schimmel-Schimmelpilze-schwarzer Schimmel gedeihen. Ursache, undichte Verfugung-Dusche -(Durchfeuchtung rückwärtiger Wand vom Badezimmer).

Penz “SD-Fugdicht” für Zementfugen, Bad/Dusche, mit Fugen-Tiefenstabilisator. Die sehr hohe Kriechfähigkeit, ermöglicht das tiefe eindringen in die Verfugung und ergibt so eine wasserabweisende auch dauerhafte Dichtigkeit. Schimmel und Sporen, haben so keine Grundlage zu gedeihen. Auch ist die Verfugung beständiger gegen scharfe Reinigungsmittel.

Dauerschutz “Penz  SD-Fugdicht” keine weitere Nachbehandlung in den Folgejahren notwendig.

Weitere, hilfreiche Informationen zur Problemlösung, entnehmen Sie bitte dem Angebot.

Zum Angebot :  Penz “SD-Fugdicht”  Gebinde: 0,5 Liter. Preis auf Anfrage. Verwenden Sie dazu die Seite Preisanfrage.

 

weitere Informationen zu SD-Fugdicht finden Sie auch -unter : 

www.undichte-fugen.de    oder www.dusche-wasserdicht.de

Senden Sie uns Ihre Fotos oder Ihre Checkliste - wir beraten Sie gerne!

Balkon-/Terrasse-/Nassbereich. Machen Sie Fotos -Gesamtansicht um einen Überblick zu erhalten, dann im Detail, Nahaufnahmen von Risse, Abplatzungen, Absplitterungen, Ausblühungen. Bei Bruchstein, Naturstein -Fotografieren Sie Risse quer zur Fuge oder entlang der Bruchkante. Hat der Fliesenbelag direkte Sonneneinstrahlung oder Halbschatten. Anhand von Fotos ist zu erkennen was für ein Belag gegeben ist.

Können keine Fotos gemacht und zur Preisanfrage gesendet werden, erstellen Sie zumindest eine Checkliste. Beschreiben Sie möglichst exakt was ansteht. Wichtig ist, was für Fliesen/Platten wurden verlegt? Sind Hohlstellen im Belag gegeben. Fugen reißen auf? Geben Sie auch an: Sollte unter dem Balkon oder Terrasse ein beheizter Wohnraum sein, mit entsprechendem Aufbau wie Wärmedämmung, Abdichtungsbahn hochgezogen in notwendiger Klemmleiste, Estrich etc.

Johann Penz

Johann Penz

Die Auflistung gibt einen kleinen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie jederzeit die Kontaktmöglichkeiten.

Close Menu